Joomla Optimierung für Mobilgeräte

So verhindern Sie, dass Ihre Website bald im Google Ranking fällt

Hat Ihr Handy Tasten?

Menschen mit Laptops an Flughäfen und Bahnhöfen? Das ist eine Szene, die für uns vor wenigen Jahren noch eher ungewöhnlich war. -Jeder scheint mit seinem Smartphone verschmolzen zu sein? Egal wo? -Willkommen in der jetzigen Welt.

Heute gibt es eine unglaubliche Fülle von mobilen Geräten. Mobiltelefone werden wie warme Semmeln verkauft. Fast jeder besitzt ein Smartphone. Das Internet ist leicht und überall zugänglich. Mobiltelefone und Online-Zugriff sind für uns so wichtig wie Brot und Butter geworden. Was ist so interessant an dieser riesigen Gruppe von Menschen mit Mobiltelefonen?

Wenn Sie eine Website betreiben, reichte es jahrelang aus, wenn diese in verschiedenen Browsern auf Desktop-Computern und Laptops ordentlich angezeigt wurden.
Durch den enormen Zuwachs von mobilen Geräten in den letzten Jahren reicht inzwischen die Anzeige Ihrer Website auf Desktops allein nicht mehr aus.
Im Jahr 2014 lag der Anteil der mobilen Internetnutzung in Deutschland bereits bei 69% - mit stark wachsender Tendenz.
Das heißt: Theoretisch haben mehr als 2 Drittel Ihrer Websitebesucher diese mit einem mobilen Gerät betrachtet. Allein schon deshalb sollten Sie sich Gedanken über die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website für mobile Geräte machen.
Gedanken dazu hat sich auch Google gemacht.

Google winkt mit dem Zaunpfahl

infografik mobile webseitenSeit einiger Zeit macht Google in den Webmastertools darauf aufmerksam, wie Google die Website aus Sicht der mobilen Nutzung sieht und nennt Verbesserungsvorschläge.
Dies ist jedoch eher als „Wink mit dem Zaunpfahl" zu verstehen.

Vielleicht ist Ihnen bereits aufgefallen, dass bei der mobilen Google Suche in einigen Ergebnissen der kleine graue Text „Für Mobilgeräte" erscheint. Genau dies wird ab dem 21. April 2015 sehr relevant.
Am dem 21. April ändert Google seinen Algorithmus. Im Google Webmaster Blog heißt es:

„Ab dem 21. April gilt die Optimierung für Mobilgeräte auch als Rankingsignal. Diese Änderung wirkt sich auf mobile Suchanfragen in allen Sprachen weltweit aus. Daher werden Nutzer bei Suchanfragen eher hochwertige Ergebnisse erhalten, die sowohl für ihre Anfragen relevant als auch für ihre Geräte optimiert sind."

Dies wird zur Folge haben, dass Webseiten, die nicht für mobile Geräte optimiert sind, im Google Ranking fallen.
Daher empfehle ich Ihnen, Ihre Website jetzt auf mobile Benutzerfreundlichkeit zu testen.

Testen Sie Ihre Website auf Benutzerfreundlichkeit für Mobilgeräte

Google bietet ein Online Tool an, in dem Sie einfach Ihre Domain eingeben und eine Analyse mit Handlungsempfehlungen erhalten. Hier geht es zum Test auf Optimierung für Mobilgeräte


optimierung mobile webseiten 330
Seien Sie vorbereitet und passen Sie Ihre Website den heutigen Anforderungen an.


Hier einige Tips:

  • Joomla! 2.x oder 1.x Websites sollten – allein aus Sicherheitsgründen – dringend auf Joomla! 3.x aktualisiert werden.
    Diese Joomla Migration von Joomla 1.5 auf 2.5 oder auf die neueste Version 3.x ist keine normale Aktualisierung und sollte nur mit entsprechendem Hintergrundwissen durchgeführt werden.
  • Joomla! Websites sind ab Version 3.x bereits für die mobile Nutzung ausgelegt. Natürlich bedarf es meist einiger Anpassungen. Wenn Sie hier Hilfe benötigen, sprechen Sie mich gern an.
  • Verwendet Ihre Website FLASH Elemente? Verabschieden Sie sich davon. Flash Elemente sind kaum noch auf mobilen Geräten sichtbar. Es gibt inzwischen HTML5 basierte Anwendungen, mit denen Sie sichere und benutzerfreundliche Effekte erzielen.
  • WICHTIG: Egal, was Sie tun, Sie sollten immer ein aktuelles Backup Ihrer Joomla Website haben. Als kostenlose Erweiterung bietet sich hierfür zum Beispiel Akeeba an.

Zum Schluss bleibt nur noch die Frage: betrachten Sie diese Seite gerade über ein mobiles Gerät? ;-)

Kontakt

Kontakt

agentur511
Evastraße 21
51149 Köln

Tel. 02203 1838080
Mail: info@agentur511.de

Kontaktdaten scannen

Speichern Sie meine Kontaktdaten per QR-Code!

scan-code

Socials

Die agentur511 im sozialen Netzwerk

facebookFacebook

twitterTwitter

Sicherheit im Web

allinkl serverstandort deutschland 150x57

siwecos scan logo